Andrea vom See

Andrea Mayer



» Flintenweib «








Geschichte

Historisch nicht nur 1525, sondern ebenfalls 30er mäßig unterwegs. Sagt selbst sie sei Gast im eigenen Zelt. Hat seit Churburg 2007 verspielt, indem sie bewiesen hat, dass sie eine hervorragende Köchin und Chefeinkäuferin ist und wird hoffentlich das ein oder andere mal von Handrohr oder Kanone wegzubringen sein, um wieder einmal ein wundervolles Essen zu zaubern.


Waffen

  • Schießprügel



Nicht historisch

Beruflich ist sie amtierende Zahntechnikerin und pendelt der Liebe wegen zwischen Sigmaringen und Waging a. See hin und her. Dazwischen liegt Barnstein, wo ein uraltes Nest renoviert wird.