Benedikt vom Jokkenhof

Benedikt Jockenhöfer













Geschichte

Benedikt Jockenhöfer ist seit 1999 bei den Communitas-Gladii. Damals war er gerade mal 16 Jahre alt und durfte rechtlich nur mit Stöcken kämpfen, was dazu geführt hat, dass er allen Stangen- und sonstigen ausgefallenen Waffen treu geblieben ist.


Waffen

  • Hellebarde
  • Kurzschwerter
  • Händisch



Nicht historisch

Benedikt ist Master der Rethorik und macht noch seinen Master in Sprecherziehung an der Universität Regensburg. Deshalb hat er leider nicht mehr so viel Zeit an Festen und Schlachten teilzunehmen. Ansonsten bastelt er an Homepages wie dieser, verziert mit dem Lötkolben allerlei Leder und Holzwerkstücke, passt auf Schafe auf und setzt sich gegen Gentechnik in der Landwirtschaft ein. Zwischendurch hat er sogar noch Zeit sich um seine Freundin zu kümmern.